... oder besser gesagt: eine Meldung des Programmschreibers an den User. Das Fenster wurde mit Hilfe von Java-Script erzeugt.

Dieser Java-Script-Befehl lautet: window.alert()

"window.alert()" zeigt also ein Fenster mit einer Information an den User. In den Klammer steht dann die Mitteilung. Der User muss das Fenster schließen, um weiter arbeiten zu können.

Beachte beim Programmieren, dass alle Java-Script-Befehle mit einem Semikolon abgeschlossen werden.

Damit der Browser weiß, dass er einen Java-Script-Befehl vor sich hat, muss du ihm das mitteilen. Ich schreibe dir hier die Eingaben hin.

<script language="JavaScript">

window.alert('Irgendeine Meldung')

</script>

 

Aufgabe:

Kopiere diesen Code in den head (also zwischen <head> und </head>) deiner Html-Datei. Beim Öffnen der Datei müsste sich dann die Meldung zeigen.

Hat's geklappt?

Aufgabe:

Übe dies, indem du den Code nicht kopierst, sondern abschreibst. Dabei kann man viele Fehler machen, so dass nichts mehr klappt!

Veränder auch den Text in den Klammern, damit du siehst, dass du hier schreiben kannst, was du willst. Vergiss aber die Hochkommas als Anführungszeichen nicht!

Als Profi-Programnmierer fügst du Kommentare hinter Kommentarzeichen1 ein. Schau bitte unten nach, was dort als Fußnote steht. Also:

Merke dir bitte diese Kommentarzeichen.

Aufgabe:

  • Füge die Kommentar jeweils an der richtigen Stelle in den Code. Du wirst sehen, das, was "auskommetiert" ist, entweder Html-Code oder Java-Script Code, verschwindet.
  •  

    Kurztest:
    Schreibe den Alert-Befehl mit allen Zeichen auf.
    MIt welchen Zeihen kommentierst du einen Java-Befehl?