Willst du Datum und Uhrzeit wissen?

Und hier zunächst wieder der ganze Code:

function Zeit()
{
Jetzt = new Date();
Tag = Jetzt.getDate();
Monat = Jetzt.getMonth() + 1;
Jahr = Jetzt.getYear();
Stunden = Jetzt.getHours();
Minuten = Jetzt.getMinutes();
alert('Heute ist der '+Tag+'.'+Monat+'.'+Jahr+'. Es ist '+Stunden+':'+Minuten+' Uhr')
}

Erklärung:

  1. In der Funktion Zeit() rufst du zunächst die Funktion new Date() auf und gibst ihr den Variablennamen Jetzt.
    Merkwürdig: Eine Funktion, die ein Leerzeichen enthält!!! Bei Java-Script gibt es eben nichts, was es nicht gibt. Also merken: new Date() mit Leerzeichen!
  2. Weitere Funktionen, die Teile des Datums und der Uhrzeit abrufen, sind:
  3. Nun geht's weiter:

  4. new Date() wird an die Variable Jetzt übergeben.
  5. An diese Variable wird einfach mit einem Punkt (kennen wir da nicht?!) jeweils die Unterfunktionen angehängt.
  6. Jede (Unter)funktion übergibt ihren Wert an eine eigene Variable.
  7. Bei getMonth() musst du + 1 rechnen, weil die Zählung mit Null beginnt, es aber keinen nullten Monat gibt.
  8. Nun setzt du alle Variablen in einer alert()-Funktion zusammen. Ein bisschen Text drum herum - fertig.
    Denke daran, den eigenen Text in einfache Anführungszeichen zu setzen und mit einem + mit den Variablen zu verbinden.
Kurztest:
Mit welchem Befehl rufst du das heutige Datum auf?
... und womit den Monat?