Du bist hier: Homepage von Dietrich Schäckermann, Rechtschreibung: Wortliste der Doppelkonsonanten
Home Zurück zur Rechtschreib-Übersicht Mail Diese Seite drucken

Wörter mit Doppelkonsonanten

Ich verwende möglichst Wörter in der Grundform.
Beispiel: Biss
Wörter wie bisschen, oder bissig, oder Deklinationen wie Bisse, Bissen kommen also nicht vor,
es sei denn, der Zusammenhang mit der Grundform ist nicht mehr ganz einsichitg, wie z. B. bei wissen und Bewusstsein.
Die Übergänge sind natürlich fließend.

Fehlen Wörter? Fallen dir weitere Wörter ein? Schreib mir eine Mail mit deinen Vorschlägen:

bb: Krabbe, Robbe, rubbeln,

dd: Kladde, Bodden, Buddel, buddeln,

ff: Affe, baff, blaffen, bluffen, Effekt, gaffen, Griff, Haff, hoffen, Kaff, Kaffee, kiffen, Koffer, klaffen, kleffen, Kliff, Muff, Muffin, Neffe, offen, Offerte, öffnen, paffen, puffen, raffen, reffen, Riff, Rüffel, Suff, schaffen, Scheffel, Schiff, Schöffe, schlaff, Schliff, schraffieren, schroff, Stoffe, Stoffel, straff, Tuff,Töff, treffen, Trüffel, Waffe, Ziffer, Zoff,

gg: Bagger, Egge,

ck: Acker, Ecke, Ocker,

ll: All, alle, Elle,

mm: Amme, immer,

nn: Anna, innen,

pp:

rr: irren,

ss: Assel,

tt: Otter,

tz: atzen, ätzen,


Impressum/Disclaimer