2. Eigentliche Texanalyse:

2.1. Überschrift: Textanalyse zum Sachtext/Interview/zur Erörterung/Reisebeschreibung/ Gebrauchsanweisung/Literaturkritik/Filmkritik etc. "[Titel]" von [Autor].
2.2          Schreibe den Inhalt des Textes in einem Satz auf.
Hier eine mögliche "Satzformel", die du jeweils anpassen musst: In dem [Textart] "[Titel]" erläutert/stellt dar/erklärt/berichtet /beschreibt der Autor [Name], wie..../dass.../in welcher Weise... etc.
2.3 Schreibe nun Deine eigentliche Analyse.
- Versuche die wesentlichen Inhalte des Textes und ihre Beziehungen untereinander darzustellen.
- Stelle dabei die Fachausdrücke vor und erläutere, wie der Autor sie definiert.
- Welche Synonyme1) verwendet der Autor, benutzt er sie wirklich "deckungsgleich"?
- Wie baut der Autor seinen Text auf, geht er Schritt für Schritt von einer Erkenntnis zur nächsten oder stellt er verschiedene Sachverhalte nacheinander dar und verknüpft sie dann oder geht er eher kreisförmig vor, indem er immer wieder auf anfänglich Gesagtes zurückgreift?
- Versuche immer, das, was du aufschreibst, auch in einer Grafik darzustellen.
- Insgesamt gesagt: Stelle Deine Untersuchungsergebnisse aus Punkt 1.2.1 und 1.2.2 detailliert und präzise vor. Fließtext!!!

1) Klicke die farbig unterlegten Begriffe an und du bekommst eine kurze Erklärung.

zuück zur Vorbereitung     Hier geht's zum Schlussteil deiner Arbeit